Literaturnobelpreis 2009: Herta Müller
Foto: A3534 Hannibal Hanschke/ dpa
Fotostrecke

Literaturnobelpreis 2009: Herta Müller

Internationale Stimmen zu Herta Müller "Die Feministinnen freuen sich"

Vorbild, Quotenfrau - aber keine der üblichen Verdächtigen. In der europäischen Presse wird die Nobelpreisvergabe an Herta Müller überraschend kontrovers diskutiert. Und die britische "Times" grämt sich mal wieder für Graham Greene.
sha/dpa