Preis für Werk und Übersetzung Internationaler Literaturpreis geht an Fatima Daas und Sina de Malafosse

Seit 13 Jahren zeichnet der Internationale Literaturpreis ein Werk und seine deutsche Erstübersetzung aus. 2021 überzeugte die Jury das autofiktionale Debüt »Die jüngste Tochter« aus Frankreich.
Autorin Fatima Daas (links) und Übersetzerin Sina de Malafosse

Autorin Fatima Daas (links) und Übersetzerin Sina de Malafosse

Foto:

Joel Saget / Gettyimages; privat

Die Autorin Fatima Daas und die Übersetzerin Sina de Malafosse werden für den Roman »Die jüngste Tochter« mit dem Internationalen Literaturpreis für übersetzte Gegenwartsliteraturen ausgezeichnet. Der mit 20.000 Euro für Autorin oder Autor und mit 15.000 für Übersetzer oder Übersetzerin dotierte Preis soll die besondere Allianz zwischen beiden Parteien würdigen. Er wurde zum 13. Mal vom Haus der Kulturen der Welt und der Stiftung Elementarteilchen verliehen.

Die Jury lobte in ihrer Entscheidung für »Die jüngste Tochter«, dass jedes Wort des Romandebüts »von der Unerschrockenheit und verletzlichen Offenheit« der Erzählerin, die als Tochter algerischer Einwanderer in Clichy-sous-Bois aufwächst, zeuge. »Fatima Daas' Worte sind so präzise und kraftvoll gesetzt, weil sie weiß, dass sie ihrer Worte bedarf, um eine Welt zu entwerfen, in der sie leben will.« Die Rhythmik, die Wiederholungen, die magischen Aufladungen einzelner Worte lasse die Surenstruktur des Korans, arabische Gegenwartslyrik und Rap anklingen.

Sina de Malafosse schaffe es, so die Jury, in ihrer Übersetzung Präzision und Sprachspiel zu gleichen Teilen zu bewahren: »Mehr noch, sie erlaubt einen einmaligen Einblick in die Heteroglossie eines lebendigen Französischs, sie lässt Worte in ihrer Vieldeutigkeit funkeln, ohne dass sich ihr Sinn in endlosem Spiel verlöre, ohne dass der Erzählerin je die Kontrolle entzogen würde, über all das, was sie sagen will.«

Im vergangenen Jahr wurden im Zeichen der Pandemie einmalig alle sechs Titel der Shortlist ausgezeichnet, wobei zwölfmal 3000 Euro vergeben wurden.

hpi
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.