"Fänger im Roggen" Briefe von J. D. Salinger nach sieben Jahrzehnten aufgetaucht

Mehr als siebzig Jahre lagen sie in einem Schuhkarton. Nun sind neun Briefe des verstorbenen Schriftstellers Jerome David Salinger aufgetaucht. Eine frühe Brieffreundin verkaufte die Korrespondenzen an ein Museum - sie brauchte Geld für ihren Unterhalt.
J. D. Salinger im Jahr 1951: "Raffiniertes Mädchen"

J. D. Salinger im Jahr 1951: "Raffiniertes Mädchen"

Foto: Anonymous/ AP
kha