Desperado-Drama Der wilde, wilde Westen fängt gleich in der Hölle an

Das Blutbad, das man die Besiedlung der USA nennt: In "Das Böse im Blut" zeigt James Carlos Blake die Welt der Cowboys und Pioniere als bösartigen, gewalttätigen Ort - selbst eine Serie wie "Deadwood" wirkt dagegen so harmlos wie "Bonanza".