Italien-Roman Die Stadt verändert sich - und das Leben?

Jhumpa Lahiri wuchs als Kind indischer Einwanderer in den USA auf, doch "Wo ich mich finde" schrieb die preisgekrönte Autorin auf Italienisch. Der Roman folgt einer Frau, die zufrieden ist, ohne glücklich zu sein.
Blick auf das Pantheon in Rom (1949)

Blick auf das Pantheon in Rom (1949)

Foto: Ralph Crane/ The LIFE Images Collection via Getty Images