Juli Zeh im »Spitzengespräch« »Ich glaube nicht, dass sich Russland militärisch besiegen lässt«

Juli Zeh hat einen offenen Brief gegen Lieferungen schwerer Waffen an die Ukraine unterzeichnet. Hier bekräftigt die Autorin ihre Position – und erklärt, warum Russlandsanktionen bei ihr ein »unbehagliches Gefühl« auslösen.
Moderiert von Markus Feldenkirchen
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.