Neuer Julian-Barnes-Roman In der Tonart der Angst

Der Komponist Dmitri Schostakowitsch litt lebenslang am Sowjetregime und schuf trotzdem ein großes Werk. In seinem neuen Roman beschreibt der englische Autor Julian Barnes die zerrissene Seele des Komponisten.
Dmitri Schostakowitsch, 1949 in New York

Dmitri Schostakowitsch, 1949 in New York

Anonymous/ ASSOCIATED PRESS
Anzeige
Titel: Der Lärm der Zeit: Roman
Herausgeber: Kiepenheuer&Witsch
Seitenzahl: 256
Autor: Barnes, Julian
Für 20,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Der Schriftsteller Julian Barnes

Der Schriftsteller Julian Barnes

Ben A. Pruchnie/ Getty Images