Nach Belästigungsvorwürfen Junot Díaz darf in der Pulitzer-Jury bleiben

Fünf Monate lang hat eine Kanzlei die Belästigungsvorwürfe gegen den Schriftsteller Junot Díaz untersucht. Das Ergebnis: Keine Nachweise, die einen Rauswurf aus dem Pulitzerpreis-Komitee rechtfertigen würden.
Junot Díaz

Junot Díaz

Foto: Evan Agostini/ Evan Agostini/Invision/AP
feb/AP