Romanautor Karan Mahajan "Ich sehe Terrorismus als menschliche Ausdrucksform"

"In Gesellschaft kleiner Bomben" heißt der Roman: Autor Karan Mahajan erzählt von einem Anschlag auf einen Marktplatz in Delhi - aus Sicht der Opfer wie der Täter. Hier spricht er über Terror, Männer und die USA.
Nach einem Bombenanschlag in Delhi (2008)

Nach einem Bombenanschlag in Delhi (2008)

Foto: Vijay Mathur/ REUTERS
Zur Person
Foto: imago/ Hindustan Times
Anzeige
Titel: In Gesellschaft kleiner Bomben: Roman
Herausgeber: CulturBooks Verlag
Seitenzahl: 376
Autor: Mahajan, Karan
Für 25,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier