Kommunistische Komik: Spaß an der Subversion
Foto: A2955 Wolfgang Kumm/ dpa
Fotostrecke

Kommunistische Komik: Spaß an der Subversion

Kommunismus und Komik Honecker furzt, Volk freut sich

Kein Scherz: Es gab eine ausgeprägte Witzkultur im Kommunismus. Doch ganz so komisch, wie es der britische Journalist Ben Lewis in seiner großen Humorstudie beschreibt, war es nicht. Herrschende und Beherrschte lachten nicht gemeinsam - im Gegenteil.
Von Gerd Koenen