Kriminalroman "Ein Rest von Schuld" Rebus geht, Rankin bleibt

Im (vorerst) letzten Roman mit Inspektor John Rebus zieht Schriftsteller Ian Rankin noch einmal alle Register seiner Erzählkunst. "Ein Rest von Schuld" beschließt einen Kriminalromanzyklus, der seinesgleichen sucht. Tobias Gohlis nimmt Abschied.