Ministerin Schröder: Politisch korrektes Vorlesen
Foto: Oetinger
Fotostrecke

Ministerin Schröder: Politisch korrektes Vorlesen

Vorlese-Ratschläge für Eltern Ministerin Schröder schafft den "Negerkönig" ab

Sind Grimms Märchen sexistisch? Ist "Pippi Langstrumpf" rassistisch? Familienministerin Schröder fühlt sich auch für elterliche Vorleseprobleme zuständig. In einem Interview verriet sie nun, dass bei ihr ein "Südsee-König" Taka-Tuka-Land regiert - und "das liebe Gott" im Himmel wohnt.
feb