Prostitutionsgeschichte "Kukolka" Dreizehn Jahre alt, drei Freier täglich

In der Ukraine lebt sie auf der Straße, muss betteln, später in Deutschland anschaffen gehen. Lana Lux schreibt in ihrem Debüt über Menschenhandel und Zwangsprostitution - so real, dass es schmerzt.
Von Jana Felgenhauer
Foto: Vladimir Serov/ Getty Images/Blend Images
Autorin Lux

Autorin Lux

Foto: Kat Kaufmann
Anzeige
Titel: Kukolka: Roman
Herausgeber: Aufbau Verlag
Seitenzahl: 375
Autor: Lux, Lana
Für 22,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier