"Leichtigkeitslüge"-Autor Noltze: "Mad Men" als die Haydn-Sinonie von heute
Foto: Christoph Boeckheler
Fotostrecke

"Leichtigkeitslüge"-Autor Noltze: "Mad Men" als die Haydn-Sinonie von heute

"Leichtigkeitslüge"-Autor Noltze "Kultur muss wehtun dürfen"

Runter von der Couch! In seinem Buch "Die Leichtigkeitslüge" prangert Holger Noltze die Trägheit beim Kulturgenuss an. Im Interview erklärt der Wissenschaftler, warum er Radio-Programmplaner skrupellos findet, das Mantra der knappen Kassen nicht mehr hören kann und "Mad Men" für eine Sinfonie hält.
Mehr lesen über