Bestseller-Debüt von Leïla Slimani Liebe, Triebe, Tradition

Leïla Slimanis Ehebruch-Roman "All das zu verlieren" sorgte für Zündstoff in der islamischen Welt. Nun ist das Debüt auch in deutscher Übersetzung erschienen - die Zerrissenheit der Heldin lässt einen kalt.
Paar beim Sex (Symbolbild): Zerrissenheit zwischen Tradition und Trieb

Paar beim Sex (Symbolbild): Zerrissenheit zwischen Tradition und Trieb

Foto: BDLM/ Getty Images/Cultura RF
Anzeige
Titel: All das zu verlieren: Roman
Herausgeber: Luchterhand Literaturverlag
Seitenzahl: 224
Autor: Slimani, Leïla
Für 21,95 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Autorin Slimani: In Marokko ein Schocker

Autorin Slimani: In Marokko ein Schocker

Foto: JOEL SAGET/ AFP