Ausfall der Leipziger Buchmesse Stille

Ein Gastbeitrag von Clemens Meyer
Ein Gastbeitrag von Clemens Meyer
Trinken mit Buchpreiskandidaten in der Bierbar Gleis 8 und Erinnerungen an Universalschraubenschlüssel: Der Schriftsteller Clemens Meyer lebt in Leipzig - der Ausfall der Buchmesse hat ihn inspiriert.
Bahnhof Leipzig: im Morgenlicht, im Abendlicht

Bahnhof Leipzig: im Morgenlicht, im Abendlicht

Foto: Getty Images
"Und es wird sein eine stille am abend, / dass durch die wand man das rascheln /der kakerlaken, der nachbarn / immerwährendes schweigen hört."
Zum Autor
Foto:

Fredrik von Erichsen/ picture alliance / dpa

"Die gülle steigt. Hebt so nur ab der kahn? / O herr, verzeih mir, dass ich ahnend weiß: / Die sintflut kostet viel. Und ist umsonst."
Mehr lesen über