Literaturauszeichnung Sasa Stanisic erhält den Preis der Leipziger Buchmesse

Wo sich Fuchs und Ossi Gute Nacht sagen: Für seine Uckermark-Tragikomödie "Vor dem Fest" erhält Sasa Stanisic den Preis der Leipziger Buchmesse. Der Roman galt vor der Kür auch als Favorit für die Auszeichnung.
Leipzig-Sieger Sasa Stanisic: "Ein Roman als furioser Chorgesang in Prosa"

Leipzig-Sieger Sasa Stanisic: "Ein Roman als furioser Chorgesang in Prosa"

Foto: Katja Sämann