Leonard Cohens letzte Texte Bis alles besser ist als fabelhaft

Leonard Cohen ist tot, aber er hat frische Gedichte hinterlassen: "Die Flamme" zeigt Verse und Notizen voll nüchterner Weisheit. Es geht um die Liebe, um Risse, die das Licht einlassen - und um Kanye West.
Leonard Cohen (2008 bei einem Auftritt in Lörrach)

Leonard Cohen (2008 bei einem Auftritt in Lörrach)

Rolf_Haid/ picture-alliance/ dpa
Zum Tode Leonard Cohens: "There is a crack in everything"
© Valentin Flauraud / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Zum Tode Leonard Cohens: "There is a crack in everything"

Anzeige
Titel: Die Flamme - The Flame: Zweisprachige Ausgabe
Herausgeber: Kiepenheuer&Witsch
Seitenzahl: 352
Autor: Cohen, Leonard
Für 30,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier