Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro: Eine neue Lüge ist wie ein neues Leben
Fotostrecke

Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro: Eine neue Lüge ist wie ein neues Leben

Foto: Derek Shapton

Alice Munros letzte Erzählungen Wer lebt, der lügt

Selten wurde ein Literaturnobelpreis so einträchtig gefeiert wie der für Alice Munro. In ihrem neuen, wahrscheinlich letzten Kurzgeschichtenband "Liebes Leben" kämpft sich die Kanadierin zum Wesentlichen des menschlichen Zusammenlebens vor: der Lüge.