Preisgekröntes Debüt "Lincoln im Bardo" Der Tod riecht nach wilden Zwiebeln

Der Sohn von Abraham Lincoln ist verstorben - aber irgendwie doch nicht ganz: Mit seinem Roman über die Vorhölle gelingt Booker-Prize-Gewinner George Saunders eine tragikomische Vater-Sohn-Geschichte.
Anzeige
Titel: Lincoln im Bardo: Roman
Herausgeber: Luchterhand Literaturverlag
Seitenzahl: 448
Autor: Saunders, George
Für 25,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier