Irische Milieustudie Eine Stadt voller betrügerischer Arschlöcher

Sozialhilfeempfänger und Junkies sind die Helden: In ihrem Debütroman schildert Lisa McInerney das Erwachsenwerden in einer Welt, die keine Gewinner vorsieht - frei von Elendsvoyeurismus und fast zärtlich.
Cork in Irland

Cork in Irland

Sebastian Kopp / EyeEm/ Getty Images/EyeEm
Autorin Lisa McInerney

Autorin Lisa McInerney

Tristan Fewings/ Getty Images for Baileys
Anzeige
Titel: Glorreiche Ketzereien: Roman
Herausgeber: Liebeskind
Seitenzahl: 448
Autor: McInerney, Lisa
Für 24,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier