Literatur-Fehde Grass fordert Reich-Ranickis Entschuldigung

Kurz vor seinem 75. Geburtstag will Günter Grass offenbar reinen Tisch machen. Der Schriftsteller fordert von Marcel Reich-Ranicki eine Entschuldigung. Der Literaturkritiker hatte vor sieben Jahren den Grass-Roman "Ein weites Feld" verrissen.
Mehr lesen über