Sächsischer Autor Lukas Rietzschel "Man kann mit dem Osten über den Osten reden"

Hat Lukas Rietzschel mit Mitte 20 das Buch geschrieben, das erklärt, wie junge Sachsen zu rechten Gewalttätern werden? Ein Besuch in der Oberlausitz - Heimat des Autors und Schauplatz seines Romans.
Lukas Rietzschel in Görlitz

Lukas Rietzschel in Görlitz

Foto: Gerald von Foris
Brandspuren an leerstehender Schule in Dresden, die Flüchtlingsunterkunft werden sollte (Archivbild aus dem Oktober 2015)

Brandspuren an leerstehender Schule in Dresden, die Flüchtlingsunterkunft werden sollte (Archivbild aus dem Oktober 2015)

Foto: Bernd Settnik/ picture alliance / Bernd Settnik
Anzeige
Titel: Mit der Faust in die Welt schlagen: Roman
Herausgeber: Ullstein Hardcover
Seitenzahl: 320
Autor: Rietzschel, Lukas
Für 20,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Neschwitzer Kirche

Neschwitzer Kirche

Foto: Sebastian Kahnert/ picture alliance / Sebastian Kah
Rietzschel im Görlitzer Warenhaus

Rietzschel im Görlitzer Warenhaus

Foto: Gerald von Foris