Ann Cottens Spätmoderne-Parabeln Ananas im Champagner

Sie erzählt von Klonen und Zeitreisen und kritisiert damit doch unsere Gegenwart: Die Schriftstellerin Ann Cotten findet in "Lyophilia" wundervolle Metaphern, anderes verrätselt sie aber zu arg.
Ananas und Champagner

Ananas und Champagner

Foto: Apisit Sorin / EyeEm/ Getty Images/EyeEm
Anzeige
Cotten, Ann

Lyophilia

Verlag: Suhrkamp Verlag
Seitenzahl: 463
Für 24,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier