Neuer Roman von Martin Walser Schwer erträglich

Mit fast 90 Jahren hat Martin Walser ein neues Buch geschrieben. "Statt etwas oder Der letzte Rank" handelt von persönlichen Verletzungen und sexuellen Andeutungen. Kurz: kokett-narzisstische Walser-Prosa.
Von Stephan Lohr
Martin Walser

Martin Walser

Foto: Felix Kästle/ picture alliance / dpa
Anzeige
Titel: Statt etwas oder Der letzte Rank
Herausgeber: Rowohlt Buchverlag
Seitenzahl: 176
Autor: Walser, Martin
Für 16,95 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier