Fotostrecke

Novelle von Maxim Biller: Mit Thomas Mann in der Gaskammer

Foto: Lottermann and Fuentes

Holocaust-Novelle von Maxim Biller Travestie auf Weltniveau

Masochistische Sehnsüchte treffen auf Vorahnungen vom Holocaust: In seiner Erzählung "Im Kopf von Bruno Schulz" entwirft Maxim Biller ein Zerrbild jüdischer Anpassungsbemühungen, für das er virtuos aus den Biografien des echten Bruno Schulz und Thomas Mann schöpft.