Houellebecq und "Charlie Hebdo": "2022 mache ich Ramadan"
Foto: BERTRAND GUAY/ AFP
Fotostrecke

Houellebecq und "Charlie Hebdo": "2022 mache ich Ramadan"

Michel Houellebecqs "Unterwerfung" Gespenstische Aktualität

Michel Houellebecqs neuer Roman "Unterwerfung" ist nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" das Buch der Stunde. Ein Schreckensszenario von einer islamischen Herrschaft über Frankreich aber zeichnet es nicht.