Mohammed-Roman US-Verlag veröffentlicht umstrittene Liebesgeschichte

Wie gefährlich ist es, die Liebe zwischen dem Propheten Mohammed und seiner Frau Aisha in Romanform darzustellen? Sehr, fand der Großverlag Random House - und verzichtete auf "Das Juwel von Medina". Ein US-Konkurrent brachte das Buch jetzt trotz Terrorgefahr auf den Markt.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel