Israel-Roman von Nathan Englander Alles ist Puzzlearbeit

Ein General im Koma, ein verliebter Spion - oder ist alles ganz anders? Nathan Englander täuscht uns in seinem Roman über den Nichtfrieden in Israel. Und findet eine schnörkellose Sprache für die Wirrungen der Zeitgeschichte.
Ariel Scharon

Ariel Scharon

Keystone-France/ Gamma-Keystone via Getty Images
Nathan Englander

Nathan Englander

Jeremy Sutton-Hibbert/ Getty Images
Anzeige
Titel: Dinner am Mittelpunkt der Erde: Roman
Herausgeber: Luchterhand Literaturverlag
Seitenzahl: 288
Autor: Englander, Nathan
Für 22,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier