National Book Awards Rassismussatire und Malcolm-X-Biografie ausgezeichnet

In den USA sind die National Book Awards virtuell vergeben worden. Unter den Preisträgern: die Rassismussatire »Interior Chinatown«. Die deutsche Nominierte ging leer aus.
Buchcover der Gewinnertitel

Buchcover der Gewinnertitel

Foto: Pantheon / Liveright / AP
hpi/dpa/AP