Nino Haratischwili über "Die Katze und der General" "Erst schreibe ich über Folter, dann mache ich Nudeln"

Nach ihrem Bestseller "Das achte Leben" hat Nino Haratischwili nun einen Täter-Roman über den Tschetschenienkrieg geschrieben. Hier spricht die Autorin über die Perversion des Krieges und ihre Freude am Drama.
Nino Haratischwili

Nino Haratischwili

Foto: G2 Baraniak
Zur Person
Foto: Arno Burgi/ picture alliance / dpa
Anzeige
Haratischwili, Nino

Die Katze und der General: Roman

Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
Seitenzahl: 750
Für 18,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier