Nobelpreisträger gegen "FAZ" Grass erwirkt einstweilige Verfügung

Erst vergangene Woche hatte Günter Grass die Blattmacher der "FAZ" auf der Buchmesse dafür angegriffen, ohne sein Einverständnis private Briefe veröffentlicht zu haben. Jetzt hatte er vor dem Landgericht Berlin mit seiner Klage auf Urheberschutz Erfolg.
Mehr lesen über