"Peanuts"-Schöpfer Schulz Trauriger großer Kürbis

Comic-Strips als Therapie: Eine in den USA erschienene Biografie outet den verstorbenen "Peanuts"-Schöpfer Charles M. Schulz als von Depressionen und Selbstzweifel gepeinigten Melancholiker, der seine Qualen in den Comics verarbeitet habe. Schulz' Familie protestiert.
Mehr lesen über