Thriller "Tage des Bösen" Niemand hat die Absicht, einen Menschen zu töten

Constantine Niemand war Söldner, John Anselm war Journalist. Jetzt sind sie Gejagter und Jäger. Doch als die Hauptfiguren von Peter Temples "Tage des Bösen" endlich aufeinandertreffen, entpuppen sich vermeintliche Gegner als potentielle Partner, Verbündete als Feinde - und Frauen als letzte Rettung.
Krimiautor Peter Temple: "Alles tun, wenn man's nur bezahlen kann"

Krimiautor Peter Temple: "Alles tun, wenn man's nur bezahlen kann"

Foto: C. Bertelsmann Verlag