Walter Jens gestorben: Der Voltaire der Bonner Republik
DPA
Fotostrecke

Walter Jens gestorben: Der Voltaire der Bonner Republik

Bedeutender Intellektueller Walter Jens ist tot

Er war einer der prägenden Intellektuellen der westdeutschen Nachkriegsgeschichte: Der Rhetorikprofessor Walter Jens mischte sich streitbar in Debatten ein - war zuletzt aber verstummt. Seine Familie machte seine Demenzerkrankung öffentlich. Nun ist er nach Angaben seines Sohnes mit 90 Jahren gestorben.
feb/sha/dpa
Mehr lesen über