Auszug aus "Post von Karlheinz" Wie die Taliban (fast) einen richtigen Deutschen ausspionierten

Ein Leser beschimpft SPIEGEL-ONLINE-Autor Hasnain Kazim als "Pakidreckschwein" - und erfährt, dass die Taliban ihn über seine Webcam beobachten. Ein Auszug aus dem Buch "Post von Karlheinz".
Anzeige
Kazim, Hasnain

Post von Karlheinz: Wütende Mails von richtigen Deutschen – und was ich ihnen antworte

Verlag: Penguin Verlag
Seitenzahl: 272
Für 10,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Mehr lesen über