Preis der Leipziger Buchmesse Vier der fünf Belletristik-Nominierten sind Frauen

So weiblich war die Auswahl für den Preis der Leipziger Buchmesse noch nie: Vier Frauen stehen in der Kategorie Belletristik auf der Liste, darunter Judith Hermann. Quotenmann ist Christian Kracht.
Judith Hermann (Archivbild): Wurde mit Erzählbänden bekannt, ist für den Roman »Daheim« nominiert

Judith Hermann (Archivbild): Wurde mit Erzählbänden bekannt, ist für den Roman »Daheim« nominiert

Foto: Andreas Labes
sak/dpa