Einreiseverbot nach Gedicht Selbst Grass-Gegner kritisieren Israels Reaktion

"Völliger Blödsinn", "unnötige Aufwertung", "absurd": Sogar Politiker und Intellektuelle, die Günter Grass' Gedicht scharf kritisieren, verurteilen Israels Einreiseverbot für den Schriftsteller. Manche wie der Publizist Ralph Giordano äußern aber auch Verständnis für die Reaktion des Landes.
Günter Grass (Archivbild von 2009): Einreiseverbot "lenkt vom Thema ab"

Günter Grass (Archivbild von 2009): Einreiseverbot "lenkt vom Thema ab"

Foto: dapd
feb/dpa/dapd