Fotostrecke

Kambodscha: Die Killing Fields des Pol Pot

Foto: CHRISTOPH FROEHDER/ ASSOCIATED PRESS

Pol Pot und die Linken Auf Austern mit dem Massenmörder

Solidarität mit der Revolution? 1978 besuchten vier Intellektuelle aus dem Westen das rote Kambodscha und hofierten den Steinzeit-Kommunisten Pol Pot. Nun zeigt ein kluges Buch, wie sie dazu kamen - stellvertretend für eine ganze Generation westlicher Linker, die dem Massenmörder huldigte.
Von Oskar Piegsa