Rezensionen Benjamin von Stuckrad-Barre: "Soloalbum" - Der Meinungsmissionar

Ein Buch voller Jugendlichkeit. Flotte Sprache, ein wenig Selbstmitleid und die Meinung, der Leser müsse missioniert werden.