Romane des Monats Mit dem Grauen weiterleben

In ihrem grandiosen Debütroman erzählt Bachmann-Preisträgerin Maja Haderlap von den Problemen einer Familie, sich den Gewalterfahrungen aus der Nazi-Zeit zu stellen. Larissa Boehning entwirft eine Drei-Generationen-Geschichte in präzisen Bildern. Nur Wilhelm Genazinos neues Buch müffelt vor sich hin.
Von Anne Haeming, Hannah Pilarczyk und Hans-Jost Weyandt
Schriftstellerin Haderlap: Die Heimat ist die Fremde

Schriftstellerin Haderlap: Die Heimat ist die Fremde

Foto: Gert Eggenberger/ dpa
BUCHTIPP
BUCHTIPP
BUCHTIPP