Schriftsteller Thomas Hettche "Die Ohrfeige ist Ausdruck der Verzweiflung"

Er schreibt über "Die Liebe der Väter" und den Schmerz, der Männer ohne Sorgerecht erfasst, wenn ihnen ihre Kinder entgleiten. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht der Schriftsteller Thomas Hettche über Familie, Schuld und die Bedeutung, die ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts für ihn hat.
Thomas Hettche: Beim Müttertalk außen vor

Thomas Hettche: Beim Müttertalk außen vor

Foto: Herlinde Koelbl/ KiWi