Affäre im Nobelpreisgremium in Schweden König Carl Gustaf soll's richten

Drei Mitglieder der Schwedischen Akademie, die den Nobelpreisträger für Literatur kürt, ziehen sich zurück. Grund ist eine Affäre um Belästigung, Geheimnisverrat und Veruntreuung. "Eine sehr traurige Entwicklung", sagt Schwedens König.
Mitglieder der Schwedischen Akademie bei ihrem jährlichen öffentlichen Abendessen

Mitglieder der Schwedischen Akademie bei ihrem jährlichen öffentlichen Abendessen

Foto: Jonas Ekstromer/ AP
Sara Danius, die Ständige Sekretärin, bei der Bekanntgabe des Nobelpreisgewinners 2017

Sara Danius, die Ständige Sekretärin, bei der Bekanntgabe des Nobelpreisgewinners 2017

Foto: TT News Agency/ REUTERS
feb