Israelischer Autor Der erste Siegfried-Lenz-Preis geht an Amos Oz

Ehrung für den israelischen Schriftsteller Amos Oz: Er erhält den Siegfried-Lenz-Preis - der wird erstmals vergeben und ist mit 50.000 Euro Preisgeld eine der höchstdotierten Literaturauszeichnungen des Landes.

"Schöpferisches Wirken im Geist von Siegfried Lenz": Preisträger Amos Oz
DPA

"Schöpferisches Wirken im Geist von Siegfried Lenz": Preisträger Amos Oz


Hamburg - Es ist auch eine politische Geste im hitzig diskutierten Konflikt zwischen der Terrororganisation Hamas und Israel: Der in diesem Jahr erstmals verliehene Siegfried-Lenz-Preis geht an Amos Oz. Der israelische Autor, 1939 in Jerusalem geboren, gilt als einer der profiliertesten hebräischen Schriftsteller seiner Generation. Auch in Deutschland hat er eine große Lesergemeinde.

Von der Kritik wird er gerühmt für seine Sprachmacht, stilbildend ist sein Vermögen, Zeit- und Gesellschaftsgeschichte mit individuellen Schicksalen zu verbinden. Seine Romane spielen in Israel, zuletzt erschienen der Erzählband "Unter Freunden" und "Juden und Worte", ein Buch über die jüdische Geschichte, das Oz gemeinsam mit seiner Tochter Fania Oz-Salzberger geschrieben hat.

Übergeben wird der Siegfried-Lenz-Preis im November in Hamburg. Das Preisgeld von 50.000 Euro macht ihn zu einer der höchstdotierten Literaturauszeichnungen des Landes. Bisher waren nur der Büchner-Preis, in seiner Kategorie der wichtigste im deutschsprachigen Raum, und der Joseph-Breitbach-Preis so üppig ausgestattet.

Der Preis wird künftig alle zwei Jahre von der kürzlich gegründeten Siegfried-Lenz-Stiftung vergeben. Mit der Auszeichnung sollen laut Mitteilung von Hoffmann und Campe, dem Stammverlag des Preis-Namensgebers, "internationale Schriftstellerinnen und Schriftsteller ausgezeichnet werden, die mit ihrem erzählerischen Werk Anerkennung erlangt haben und deren schöpferisches Wirken dem Geist von Siegfried Lenz nah ist".

Der 1926 geborene Siegfried Lenz ("Deutschstunde") zählt wie Günter Grass, Heinrich Böll, Uwe Johnson und Martin Walser zu den wichtigsten deutschen Autoren der Nachkriegszeit.

tha



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.