Skandal-Prozess in Istanbul Prügel für Pamuk

Hasstiraden und Handgemenge auf dem Gerichtsflur: Der erste Tag des Prozesses gegen Orhan Pamuk geriet zum Eklat. Türkische Nationalisten griffen den Schriftsteller tätlich an. Der Prozess wurde sofort nach seinem Beginn vertagt. Ob er wieder aufgenommen wird, ist fraglich.
Von Jürgen Gottschlich