Skandalbuch Havemann muss Schmerzensgeld zahlen

Literarischer Vatermord: Florian Havemann, Sohn des bekannten DDR-Regimekritikers, setzte mit seinem Tatsachenroman "Havemann" zum Patrizid an und attackierte nebenbei viele Widerstandsgrößen der Ex-DDR. Das erweist sich jetzt als kostspieliges Unterfangen.