DER SPIEGEL

SPIEGEL-Buchmessenbühne Wie Jüngere mit dem Erbe der Großeltern umgehen

Wie sehr beeinflusst die Familiengeschichte unser Leben? Darüber spricht SPIEGEL-Autorin Susanne Beyer mit den Autorinnen Luisa Neubauer, Alexa Hennig von Lange und Shelly Kupferberg.

SPIEGEL-Buchmessenbühne: Was lebt von unseren Großeltern in uns weiter? Welche gesellschaftlichen Aufträge, welche Haltung, welche Verantwortung ergeben sich für die Jüngeren aus den Erlebnissen, Erfahrungen, den Hinterlassenschaften der Älteren und aus der belasteten deutschen Geschichte? Deutschlands bekannteste Klimaaktivistin Luisa Neubauer und die Autorinnen Alexa Hennig von Lange und Shelly Kupferberg beschäftigen sich in ihren neuen Büchern mit Familienmitgliedern aus vorangegangenen Generationen und deren politischem und persönlichem Erbe. SPIEGEL-Autorin Susanne Beyer spricht mit den drei Frauen über die Frage, was sich aus dem Gestern für das Heute und die Zukunft ergibt.

Frankfurter Buchmesse 2022

Podcasts, Videos, Rezensionen und Gastbeiträge von Schriftstellerinnen. In der SPIEGEL BESTSELLER Buchwoche bieten wir ein umfangreiches Programm zum Bücherherbst.

Zum Programm
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.