Stephen King und das Altern: "Jeden Tag frage ich mich, wie viel mir verloren geht."
imago
Fotostrecke

Stephen King und das Altern: "Jeden Tag frage ich mich, wie viel mir verloren geht."

Horrorautoren Stephen King und Owen King "Wie wäre es, wenn auf einmal alle Frauen weg wären?"

Stephen King hat zusammen mit seinem Sohn Owen einen Roman geschrieben: "Sleeping Beauties". Im Interview erzählen sie, wie die Geschichte entstanden ist - und was sie mit Donald Trump zu tun hat.
Zur Person
Maja Hitij/ dpa
Stephen King und das Altern: "Jeden Tag frage ich mich, wie viel mir verloren geht."
imago
Fotostrecke

Stephen King und das Altern: "Jeden Tag frage ich mich, wie viel mir verloren geht."

Anzeige
Titel: Sleeping Beauties
Herausgeber: Heyne Verlag
Seitenzahl: 960
Autor: King, Stephen, King, Owen
Für 28,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Mehr lesen über