Stockholm Herta Müller nimmt Literaturnobelpreis entgegen

Nun hat sie die hohe Ehre schwarz auf weiß: Herta Müller ist am Donnerstag der Literaturnobelpreis überreicht worden. Jury-Mitglied Anders Olsson lobte in seiner Laudatio den Mut der Autorin, die den Preis erstmals seit 1999 nach Deutschland holt.
Ehre in Stockholm: Herta Müller mit dem schwedischen König Carl Gustaf

Ehre in Stockholm: Herta Müller mit dem schwedischen König Carl Gustaf

Foto: PONTUS LUNDAHL/ AFP
can/AP/AFP/dpa