Streit um SS-Bekenntnis Grass attackiert die "FAZ"

Günter Grass hat sich mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" überworfen. Auf der Buchmesse beschuldigte er die Blattmacher, im Zusammenhang mit seiner SS-Mitgliedschaft sein Urheberrecht verletzt zu haben, die guten Sitten des Journalismus zu verhunzen und Methoden wie "Bild" anzuwenden.
Mehr lesen über